Übersicht

Meldungen

Bild: Urheberrecht: BPA/Steffen Kugler

Bundesministerin Svenja Schulze in Meschede

Gemeinsamer Jahresempfang der HSKSPD und der SGK Am Samstag, den 20.08.2022 kommt die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Svenja Schulze, auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Dirk Wiese, in die Mensa der Abteigaststätte nach Meschede.

SOMMERGESPRÄCH MIT FRANZ SCHREWE

über soziale Probleme und Schieflagen im reichen Deutschland Am Dienstag, 26. Juli 2022 um 15.00 Uhr hatte die AG 60plus der HSK-SPD gemeinsam mit dem SoVD und der SPD Brilon am Entenstall in Brilon-Alme zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit…

Schwarz-Grün darf Südwestfalen nicht aufgeben

SPD-Landtagsabgeordnete fordern Bekenntnis für Südwestfalen   Rund anderthalb Monate nach der Landtagswahl haben die künftigen Koalitionspartner von CDU und Grünen ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten aus Südwestfalen, Inge Blask, Gordan Dudas und Christin-Marie Stamm, sehen dabei Licht und Schatten.

Kevin Kühnert zu Gast in Meschede und Brilon

Am kommenden Samstag, den 14. Mai, besucht Kevin Kühnert, Generalsekretär der SPD, die Mescheder und Briloner Innenstadt. Einen Tag vor der Landtagswahl wird er, gemeinsam mit Hubertus Weber, Kandidat für die Landtagswahlen am Sonntag, jeweils am Stand der  SPD zu…

INFOMAIL Nr. 6

Die Arbeitsgemeinschaft 60+ der Sauerländischen SPD informiert in ihrem neuen Infobrief über die Sitzungen und Veranstaltungen der ersten Monate 2022, Der Infobrief ist hier einsehbar:…

AG60+ informiert – Jahr 2021 trotz Corona erfolgreich!

Die Arbeitsgemeinschaft 60+ der Sauerländischen SPD informiert in ihrem neuen Infobrief über die Sitzungen des vergangenen Jahres, Anträge zum Thema Klimawandel, sowie über die letzte Zusammenkunft im Jahr 2021. Diese findet am 20. Dezember um 15:00 Uhr per Zoom-Konferenz statt.

Jetzt digital: FES Südwestfalenkonferenz zu Herausforderungen der gesundheitlichen Versorgung im ländlichen Raum

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich die Friedrich-Ebert-Stiftung entschieden, die Südwestfalenkonferenz digital stattfinden zu lassen, um trotzdem vielen die Möglichkeit zu geben, teilzunehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete weist auf die Südwestfalenkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema „Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ hin: Die…

FES Südwestfalenkonferenz: Herausforderungen der gesundheitlichen Versorgung im ländlichen Raum

Der heimische Bundestagsabgeordnete weist auf die Südwestfalenkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema „Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ hin: Die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig eine flächendeckende Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum ist. Teil davon sind Apotheken und vor allem ambulante und stationäre…

Bild: König/Kirchoffer/Hoffotografen Berlin

Im Bundestag stark vertreten – Südwestfälische SPD zukünftig mit sechs Abgeordneten in Berlin

Dank eines starken Wahlergebnisses entsendet die südwestfälische SPD zukünftig sechs Bundestagsabgeordnete in den 20. Deutschen Bundestag. Mit Stimmergebnissen, die über dem Zweitstimmenergebnis der SPD im Bund lagen, konnte die Südwestfalen SPD ihren Teil zum guten Endergebnis der SPD beitragen. Folgende…

DIALOGTOUR des BUNDESVORSITZENDEN der AG 60plus

Meschede, 29. August  2021 Der Bundesvorsitzende der SPD Arbeitsgemeinschaft für Seniorinnen und Senioren AG 60plus  hat im Rahmen seiner Bustour durch die BRD Station in Meschede gemacht. Es war der 75. Haltepunkt der Tour. „Um –  über unser Zukunftsprogramm –…

Dirk Wiese als Vorsitzender der Sauerländer SPD wiedergewählt

Am vergangenen Samstag fand in Arnsberg-Bruchhausen der Parteitag der SPD im Hochsauerlandkreis statt. Neben Delegiertenwahlen für die kommenden Bundes- und Landesparteitage wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Hier stärkten die Sozialdemokraten ihrem alten und neuen Vorsitzenden, Dirk Wiese aus Brilon,…

Gewerkschaften beraten über Zukunft der Sauerländer Eisenbahn

Personalprobleme, Strukturwandel und Angriffe auf Personal der Bahnbetriebe. Vertreterinnen und Vertreter der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kamen am vergangenen Dienstag in der Essbahn in Bestwig zum Austausch zusammen. Ebenfalls anwesend waren Thomas Kutschaty, Landesvorsitzender…

Termine