Bild: Marco Urban

Verzicht auf Diätenanpassung

Bereits in der vergangenen Woche wurden Gespräche unter den Fraktionen aufgenommen, wie vor dem Hintergrund der Coronakrise mit der bevorstehenden Diätenanpassung an die allgemeine Lohnentwicklung umgegangen werden soll.

Dazu bedankt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete sich beim SPD-Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich für diese Initiative und erklärt: „Wichtig ist, dass wir hier in Kürze eine gemeinsame Lösung finden, denn viele Bürgerinnen und Bürger geraten aktuell in finanzielle Schwierigkeiten. Ich halte es daher für richtig auf die Diätenanpassung in diesem Jahr zu verzichten. Die SPD-Fraktion im Bundestag strebt jedenfalls einen Verzicht auf die Erhöhung der Diäten in diesem Jahr an.“